Μακρύ και Στρογγυλό

Da ist Fedora die Konkurrenz doch wieder eine Nasenlänge voraus! Heute fand ich in einer Weinhandlung einen südafrikanischen Weißwein mit einem nicht gerade unbekannten Namen: Ubuntu (untertitelt mit "to share with friends").

Im Gegensatz zur Distribution wird das vergorene Traubengetränk jedoch nicht kostenlos angeboten, so dass ich von einer Verköstigung desselben absah. Zunächst jedenfalls... 😋

#Advertisement? This blog is free of ads. All shown products have been paid by myself.
Saturday, April 7, 2007